solutions for health consulting | wschnorpfeil@solutions4health.de

Analyse | Beratung | Coaching                              

Leistungen | Angebot

 



Durch die letzten gesetzlichen Regelungen im Gesundheitswesen hat sich für die pharmazeutischen Unternehmen und Hersteller von Medizinprodukten der Wettbewerbs- und Preisdruck massiv erhöht. Der Markterfolg ganz wesentlich von dem schnellen Marktzugang und den realisierbaren Erstattungspreisen ab. AMNOG, G-BA, IQWiG, InEK oder GKV-Spitzenverband stehen als Kürzel stellvertretend für die Herausforderungen, die sich durch Nutzenbewertung und Preisverhandlungen für jedes neue Produkt stellen. Etablierte Produkte finden sich in einem preisregulatorischen Umfeld, das durch Festbeträge, Rabattverträge und Ausschreibungen gekennzeichnet ist.

 

Wir bieten eine umfassende Beratung zu den neuen gesundheitspolitischen Themen wie: 

 

   

      

Market Access und Reimbursement

 

Nutzenbewertung
von Arzneimitteln
und Medizinprodukten

 


Festbeträge, Rabattverträge,
   Richtgrößen

 

Verhandlungs-
Training
 und Stakeholder Management

 

  

Ihre Ziele sind unsere Ziele: Wir beraten und betreuen Sie zuverlässig und kompetent, damit Sie in einem dynamischen gesundheitspolitischen Umfeld erfolgreich agieren können. Dafür erhalten Sie strategische Lösungen und Unterstützung bei der operativen, zielorientierten Umsetzung. Die professionelle Durchführung Ihrer Projekte wird garantiert durch langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, den Krankenkassen, dem Consulting und einem soliden Partnernetzwerk.

  

Sie möchten sich gerne persönlich von unserer Kompetenz überzeugen? Für ein unverbindliches erstes Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wir unterstützen Sie mit detaillierten Analysen, der Erstellung von Nutzendossiers, einer zielgerichteten Beratung und individuellem Taining und Coaching zur Implementierung Ihrer Market Access Strategie.

 

Der Erfolg Ihres Unternehmens und der Wert Ihres Produktes hängen heute zunehmend von der Sicht des Gemeinsamen Bundesausschusses, des IQWiG und der Krankenkassen ab. Das AMNOG hat die Bedingungen dahingehend verändert, dass Preise im Vergleich zu bestehenden therapeutischen Alternativen bewertet und verhandelt werden. Damit haben Nutzendossiers und Verhandlungen mit den Krankenkassen höchste Bedeutung für den Markterfolg.

 

Hier können wir Sie unterstützen!