solutions for health consulting | wschnorpfeil@solutions4health.de

Nutzenbewertung

Der kurze Weg zum Zusatznutzen

 

  

 

Mit dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) ist die Nutzenbewertung von neuen Arzneimitteln als Grundlage für Preisverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband Wirklichkeit geworden.

Unterdessen sind bereits mehr als 50 Arzneimittel von G-BA und IQWiG bewertet worden, Preisverhandlungen finden kontinuierlich statt.

 

Es gilt, den Beleg für einen medizinischen Zusatznutzen im Verhältnis zu einer zweckmäßigen Vergleichstherapie zu erbringen, um die Basis für Verhandlungen zu schaffen.

 

Nutzenbewertung und Verhandlungen hängen von vielen Kriterien ab:      

  • dem medizinischen Nutzen und Zusatznutzen
  • dem Status eines neuen Produktes, bspw. orphan drug
  • der Studienlage und der Qualität der Studien
  • dem Marktumfeld und der Preisstrategie
  • den europäischen Vergleichspreisen
  • den Fähigkeiten und Kompetenzen  

Von herausragender Bedeutung ist es, den Zusatznutzen eines neuen Arzneimittels gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie zu demonstrieren. 

 

Wir bieten Ihnen zusammen mit unserem Kooperationspartner, YES Pharmaceuticals GmbH,

 

  • Beratung bei der strategischen Positionierung
  • Vorbereitung auf G-BA Beratung und G-BA Anhörung
  • Erstellung des Nutzendossiers nach AMNOG
  • Marktanalysen und Berechnung europäischer Referenzpreise

Wir arbeiten zusammen mit:

Yes Pharmaceuticals GmbH 

 

EPC HealthCare GmbH 

 

Insight Health GmbH